HEIßLUFTFRITTEUSEN TEST – WELCHE IST DIE BESTE ?


 

 

  Empfelung 
Gourmetmaxx Heißluft-Fritteuse 8-in-1Philips HD9240/90 Airfryer XLTefal ActiFry YV960130 2in1 Heißluft-FritteuseTristar FR-6990 Heißluftfritteuse (ohne Öl), Airfryer…
Produktbild
Kundenbewertung
Fassungsvermögen2.3 Liter3 Liter1,5 kg3.2 Liter
Leistung1500 Watt2100 Watt1400 Watt1500 Watt
Timer
Auto-Off Funktion
Vorteile Großes Fassungsvermögen
Sichtfenster

Rapid-Air Technologie
inkl. Rezeptbuch
Digitaler Zeit- und Temperaturregler
4 Automatik-Programme
inkl. Rezeptbuch
2 Ebenen zum Garen
Großes Fassungsvermögen
Überhitzungsschutz
Spülmaschinenfestes Zubehör
Info Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Preis Jetzt Prüfen ➥ Preis auf Amazon prüfen* ➥ Preis auf Amazon prüfen* ➥ Preis auf Amazon prüfen* ➥ Preis auf Amazon prüfen*


 

 

 

Der Heißluftfritteuse Ratgeber


Inhaltsverzeichnis

1.  Eine Friteuse ohne Fett macht leckeres Essen deutlich gesünder

2. So funktioniert die Friteuse ohne Fett

3. Der Bestseller in verschiedenen Heißluftfritteusen-Tests


4. Eine Friteuse ohne Fett kann nicht nur frittieren


5. Schmeckt das Essen aus der Friteuse ohne Fett?


6. Eine Friteuse ohne Fett gibt es in vielen unterschiedlichen Größen


7. Die Nutzung einer Heißluftfritteuse ist aus vielen Gründen gesünder


8. Für wen lohnt sich die Anschaffung eines solchen Gerätes?


9. Unterschiede zwischen einer Heißluftfritteuse und einer herkömmlichen Fritteuse


 

 


Herzlich wilkommen zu unserem Heißluftfritteusen Testportal 2017 . Auf unserer Seite findest Du alles was Du bem Kauf einer Heißluftfriteuse wissen solltest. Wir bieten dir ausfürliche Informationen zu den von Kunden am besten bewerteten Heißluftfriteusen an . Es wird auf alle Vor- und Nachteile eingegangen damit Du zum Schluss die richtige Friteuse für dich findest . Viel Spaß beim lesen und vergleichen .

 


Eine Friteuse ohne Fett macht leckeres Essen deutlich gesünder


Heißluftfritteusen-test

Wenn Sie gerne Pommes Frites essen und diese auch Zuhause genießen möchten, dann ist eine Fritteuse unverzichtbar. Doch gerade wer auf seine Figur achten will oder muss, der kann sich diesen Genuss nicht oft erlauben. Da träumt natürlich so mancher Mensch von einer Friteuse ohne Fett, und genau diese gibt es bereits. Nie wieder das lästige Ölwechseln in der Mikrowelle durchführen oder das Essen nach der Zubereitung mit Küchenrolle abtupfen, um so das überschüssige Öl von den Speisen zu entfernen, all dies ist nun möglich. Grund dafür ist die Heißluftfritteuse, ein Gerät in dem Speisen nicht mehr durch Öl, sondern Heißluft zubereitet werden. Dies ist nicht nur schonend in der Zubereitung, sondern ist vor allem eine gesunde Alternative zum sonst eher ungesunden frittiertem Essen, sodass mit einer Heißluftfritteuse auch öfter einmal Pommes Frites und andere Leckereien genossen werden können. Wie gut ein solches Haushaltsgerät wirklich ist, zeigen verschiedene der Heißluftfritteuse Tests.

 

So funktioniert die Friteuse ohne Fett


Princess Digitale Heißluftfritteuse (ohne Öl) mit 1500 Watt, 3,2 Liter - 1In einigen Heißluftfritteuse Testberichten konnte man sehen, dass es wirklich möglich ist, Lebensmittel ohne Fett oder Öl zu fritieren. Dies funktioniert, in dem die Hitze in der Fritteuse immer wieder bewegt wird, sodass dadurch die heiße Luft anstelle von Fett zum Frittieren genutzt wird. Öffnete man in so einem Heißluftfritteusen Test das Gerät, so kann sowohl der spiralförmige Heizstab, als auch der Ventilator im Inneren gesehen werden. Diese beiden Elemente manchen eine solche Friteuse ohne Fett aus und sorgen dafür, dass die Lebensmittel, welche eingefügt werden gleichmäßig garen können. Auch wenn es in den meisten Heißluftfritteusen Testberichten darum geht, dass diese Friteuse ohne Fett funktioniert, gibt einige Modelle, bei denen zumindest ein kleiner Anteil an Fett oder Öl mitverwendet werden muss, um ein knuspriges Ergebnis zu erzielen. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben, sondern zeigt sich im Heißluftfritteusen Test eher als Erfahrungs- und Geschmackssache. Wobei man sagen muss, dass Sie nie mehr als einen Esslöffel Öl benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Ein weiterer Vorteil, der sich in so einem Heißluftfritteusen Test gezeigt hat ist, dass ein solches Gerät nicht vorgeheizt werden muss. Dies ist bei herkömmlichen Fritteusen erforderlich, damit das Fett die richtige Temperatur erhält, bei der Heißluftfritteuse hingegen kann das Essen direkt hineingegeben werden, sodass es das Frittieren beginnen kann. Ebenso hat der Heißluftfritteusen Test ergeben, dass die Reinigung des Gerätes deutlich einfacher verläuft, da weder das alte Fett entfernt werden muss, noch das der Innenraum von einem oft sehr schmierigen Ölfilm befreit werden muss.

 

Der Bestseller in verschiedenen Heißluftfritteusen-Tests


Tefal ActiFry YV960130 2in1 Heißluft-Fritteuse



Eine Friteuse ohne Fett kann nicht nur frittierenMeine Heissluftfritteuse: Einfache Anleitung und Rezepte für Jedermann


Während man in einer normalen Fritteuse, wie der Name schon sagt, Lebensmittel frittieren kann, hat sich in so einem Heißluftfritteusen Test gezeigt, dass ein solches Gerät noch viel mehr kann. Denn darin kann man je nach Einstellung auch Braten, Backen oder Dünsten. Damit lohnt sich die Anschaffung einer Friteuse ohne Fett nicht nur, wenn man sich bewusster ernähren will, sondern auch dann, wenn man ein Haushaltsgerät sucht, welches viele Funktionen mit sich bringt. Denn so können viele verschiedene Speisen mit nur einem Haushaltsgerät zubereitet werden. Des Weiteren muss auch gesagt sein, dass der Heißluftfritteusen Test gezeigt hat, dass eine Friteuse ohne Fett angenehmer in der Nutzung ist, denn der typische Fettgeruch, der sich ansonsten bei der Nutzung verbreitet bleibt hier gänzlich aus. Inzwischen gibt es auch Hersteller, die viele Rezepte für die vielseitige Nutzung der Geräte anbieten, sodass es sich lohnt hier ein wenig kreativ zu werden und viel Neues zu probieren, wenn man sich ein solches Haushaltsgerät zu legt. Besonders gut funktioniert diese Art der Fritteuse, wenn Sie zum Beispiel paniertes Obst und Gemüse mögen, denn dadurch, dass hier kein Fett verwendet wird, kann sich der Teig nicht vollsaugen und der Geschmack des Obstes und Gemüse kann sich voll entfalten.

 

Schmeckt das Essen aus der Friteuse ohne Fett?


http://heissluftfritteusen-testportal.de/wp-content/uploads/2016/12/french-336230_1280.jpgEin sehr wichtiger Punkt in so einem Heißluftfritteuse Test ist natürlich, wie die einzelnen Speisen, die darin gegart werden am Ende schmecken. Dabei muss klar gesagt werden, dass Pommes oder Zwiebelringe beim gänzlichen Verzicht auf Fett etwas anders als aus der Pommesbude schmecken. Dennoch sind alle frittierten Speisen sehr schmackhaft, sodass sich Anschaffung lohnt, vor allem dann, wenn man aus gesundheitlichen Gründen auf fettreiche Speisen verzichten muss. Besonders erstaunlich waren im Heißluftfritteusen Test jedoch wie gut die Ergebnisse sind, die man mit den weiteren Funktionen dieser Geräte erzielen kann. Denn ob es sich dabei einen Braten oder Kuchen handelt, die Ergebnisse fallen durchweg gut aus und in manchen Fällen sogar besser als Ergebnisse, die man im Backofen oder einem Kochtopf erzielen kann. Suchen Sie also nach einer Alternative zum Schnellkochtopf, so kann eine Heißluftfritteuse eine gute Wahl sein und auch der Backofen kann dank der Friteuse ohne Fett weniger genutzt werden, da auch Kuchen und Gebäck darin zubereitet werden kann. Abschließend hat so ein Heißluftfritteusen Test also ergeben, dass die Speisen durchweg zufriedenstellend ausfallen und in manchen Bereichen sogar besser als herkömmlich zubereitete Speisen sind. Wem noch Ideen fehlen, um selbst einen Heißluftfritteuse Test durchzuführen, der kann inzwischen auch Kochbücher zu diesem Thema finden.

 

Eine Friteuse ohne Fett gibt es in vielen unterschiedlichen Größen


Natürlich wurde in verschiedenen Heißluftfritteuse Testberichten auch für Sie geprüft mit welchem Stromverbrauch und Volumen eine solche Fritteuse erhältlich ist. Mit einer Leistung von 2100 bis 1200 Watt ist diese Art der Fritteuse im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten gut ausgestattet, verbraucht jedoch dennoch wenig Strom, sodass der täglichen Nutzung nichts entgegen spricht. Was das Volumen angeht ist die Auswahl weit gefächert, denn von 500 Gramm bis 2.5 kg ist alles vertreten, sodass vom Single bis zur Großfamilie für jeden die richtige Heißluftfritteuse gefunden werden kann. Für eine große Familie sollte dabei mindestens ein Volumen von 1.5 kg vorhanden sein und Singles oder Paare kommt auch mit einem Modell, welches in etwa 500 bis 800 Gramm an Nahrung aufnehmen kann aus. Was das Gesamtgewicht vor der Befüllung betrifft, so ist eine Friteuse ohne Fett sehr leicht, denn in diesen Heißluftfritteusen Tests konnte kein Modell gefunden werden, dass mehr als 1 kg wiegt. Somit sind diese Küchengeräte nicht nur praktisch, sondern auch leicht und können nach der Nutzung schnell wieder im Schrank verstaut werden. Neben dem Volumen sollte auch immer darauf geachtet werden, ob die Fritteusen bei der längeren Nutzung einen unangenehmen Geruch verbreitet. Dies kann nämlich, wie sich in einem Heißluftfritteuse Test gezeigt hat, passieren. Grund dafür ist, dass sich die äußere Verkleidung so sehr erhitzt, dass Gerüche entstehen. Dies ist jedoch nicht bei jedem Modell der Fall, sodass man immer darauf achten sollte, mit welchem Material die Friteuse ohne Fett verkleidet ist. Sollten Sie beim ersten Heißluftfritteuse Test einen solchen Geruch feststellen, lohnt es sich den Hersteller zu kontaktieren. Denn dieser kann Ihnen ein Ersatzgerät zu kommen lassen oder das defekte Gerät reparieren. Eine Garantie vom Hersteller läuft bei dieser Art von Geräten 2 Jahre, weswegen Sie nicht zögern sollten, diese zu nutzen, falls es erforderlich sein sollte.

 

Die Nutzung einer Heißluftfritteuse ist aus vielen Gründen gesünder


Neben Übergewicht sind auch Dinge wie Sodbrennen und ein erhöhter Cholesterinspiegel oft folgen davon, wenn man zu viel frittiertes Essen zu sich nimmt. Diabetiker dürfen ebenfalls nicht zu viel fettiges Essen zu sich nehmen und es kommt hinzu, dass beim Frittieren mit Fett und Öl ein Stoff namens Acrylamid entsteht welcher als krebserregend bekannt ist. Deswegen ist die Heißluftfritteuse nicht nur eine Möglichkeit seine Fettaufnahme zu reduzieren, sondern auch gesünder in Bezug auf ein eventuelles Krebsrisiko, welches selbstverständlich vermieden werden sollte. So kann die Friteuse ohne Fett täglich genutzt werden, ohne dass man sich sorgen um seine Gesundheit machen muss, was natürlich ein großer Vorteil ist. Wenn Sie noch einmal alle Vorteile auf einen Blick sehen wollen, so sind hier die Vorteile, die in so einem Heißluftfritteuse Test gefunden werden können:

– Kein Vorheizen erforderlich- Es wird kein Öl oder Fett benötigt- Die Fritteuse kann auch Backen, Braten und Dünsten- Es entsteht kein Acrylamid als neben Produkt beim Frittieren- Geschmacklich sehr überzeugend- Ermöglicht den täglichen Genuss von frittierten Speisen- Das Gerät ist sehr leicht- Gart Speisen deutlich gesünder als herkömmliche Fritteusen


Dies alles sind nur wenige Gründe dafür, über die Anschaffung nachzudenken, denn es kommt auch hinzu, dass eine Friteuse ohne Fett sehr zeitsparend ist, da man darin zum Beispiel am Morgen schnell ein Brötchen aufbacken oder am Abend ein leckeres Essen zubereiten kann, ohne dass es zum Anbrennen kommen kann, da die Zeit vorher genau eingestellt wird. Ebenso hat sich in einem Heißluftfritteuse Test gezeigt, dass ein solches Gerät während der Nutzung an der Ummantelung nicht zu heiß wird, sodass man sich daran nicht verbrennen kann und auch unschöner Fettgeruch, der sich lange in der Luft hält entsteht hier zu keiner Zeit.

 

Für wen lohnt sich die Anschaffung eines solchen Gerätes?


Grundsätzlich bietet sich der Kauf eines Friteuse ohne Fett für alle Personen an, die bereits eine herkömmliche Fritteuse besitzen und diese regelmäßig nutzen. Denn ob Singles oder Familien, alle können von dieser gesunden Variante des Frittierens profitieren. Doch es lohnt sich auch ein solches Gerät zu erwerben, wenn man bisher noch ein Fan von frittierten Speisen ist. Durch den Verzicht auf Öl rückt nämlich der natürliche Geschmack der Lebensmittel wieder in den Vordergrund, sodass Sie nun vielleicht auch auf den Geschmack kommen werden. Doch es gibt noch eine weitere Zielgruppe, die eine Friteuse ohne Fett sehr zu schätzen wissen werden und das sind alle Personen, die Küchenmaschinen mit vielen unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten bevorzugen oder einfach nur beim Kochen Zeit sparen möchten. Denn in beiden Fällen haben die Heißluftfritteuse Tests gezeigt, dass dieses Gerät sehr gut ist und den Spaß am Entdecken neuer Gerichte wecken kann. Dank immer mehr Rezeptideen die im Internet gefunden werden können und sogar Kochbüchern, die speziell für das Kochen mit einer Heißluftfritteuse erstellt wurden gibt es immer neue Möglichkeiten, die Fritteuse täglich zum Einsatz zu bringen. Wenn Sie noch unsicher sind, ob ein solches Gerät wirklich für Sie geeignet ist, können Sie zunächst ein günstiges Modell wählen, denn auch diese haben in so eienm Heißluftfritteuse Test sehr gut abgeschnitten, sodass es nicht notwendig ist das teuerste Gerät auf dem Markt zu nutzen, um sich einen guten Eindruck zu verschaffen. So hat die herkömmliche Fritteuse in vielen Haushalten bald ausgedient und wird durch die innovative Friteuse ohne Fett ersetzt, denn mit dieser macht die Herstellung von Speisen spaß und geht noch dazu dank einfachen Nutzung schon fast von selbst. Deswegen ist dieses Gerät auch für Personen geeignet, die ansonsten nur selten kochen, denn man muss nur die Zeitangabe wählen oder im Rezept beachten und den Rest erledigt die Fritteuse ohne dass man daneben stehen bleiben muss, was auch für Menschen, die wenig Zeit haben von Vorteil ist. So hat ein Heißluftfritteuse Test bewiesen, dass es sich hierbei um ein Gerät handelt, dass den Alltag erleichtern kann und einem auf gesunde Weise dazu verhilft frittiertes Essen zu genießen. Mit vielen weiteren Nutzungsmöglichkeiten ausgestattet, ist die Friteuse ohne Fett eine Küchengerät, welches in immer mehr Küchen gefunden werden kann und noch weiter an Beliebtheit gewinnen wird.

 

Was sind die unterchiede zwischen einer Heißluftfritteuse und einer herkömlichen Fritteuse ?


Frittieren in einer herkömlichen Fritteuse mit Öl


Eine herkömliche Fritteuse hat einen großen Behälter für das Öl in dem das Essen Friettiert wird . Dieser wird mit einer Heizspirale unter dem Boden erhitzt wodurch wiederum das Öl erhitzt wird . In diesen Behälter wird dann ein Korb mit den Speisen gehängt die frittiert werden sollen . Die meisten Frietteusen haben einen Ölbehälter von 1 bis 5 Lieter . Dieses Öl muß nach jedem Frittieren gefiltert werden . Es wird won den meisten Herstellern empfohlen das Öl spätestens nach dem 10 frittieren auszutauschen .

 

Frittieren in einer Heißluftfritteuse


Beim zubereiten in eine Heißluftfritteuse hat man diese Probleme natürlich nicht . Da man selbst für die Pommes Zubereitung nur ein Esslöfel Öl braucht was danach weder getauscht noch gefiltert werden muss . Dazu ist eine Heißluftfritteuse ein wares Multietalent. Man kann in Ihr Fleisch, Fisch, und sogar Gemüse nicht nur frittieren und garen sondern auch grillen und braten, was Sie einfach unbezahlbar macht .

 

Die Geruchsbildung


Normale Fritteusen müssen zum frittieren eine große Mänge Öl erhitzen was zu einer starken Geruchsbildung führt . Dieser setzt sich in Kleidung und bei offenen Küchen auch schnell in den Möbeln fest .
Auch dieses Problem entfählt beim gebrauch einer Heißluftfritteuse natürlich . Ein Heißluftfritteusen Test zeigt das selbst beim zubereten von Pommes die Geruchchsbildung nur miniemal ist . So als würde man normal kochen .

 

Nach dem Genuß kommt die Arbeit ! Die Reinigung


Eine herkömmlich Fritteuse muß nach dem Gebrauch gelehrt bzw. das Öl gefiltert weden und in einem seperaten Behälter bis zum nächten Gebrauch gelagert werden . Auch müssen die verölten behälter und der Fritierkorb von hand gereinigt werden da diese oft nicht Spülmaschienen geeignet sind .
Dieverse Heißluftfritteusen Tests haben gezeigt das die Reinigung einer Heißluftfritteuse deutlich leichter ist da in der Regel die Einsetze alle Spülmaschienen geeignet sind was einem die Arbeit deutlich erlechtert .

 

Hier findest du mehr zum Thema.

Top